Gästeregistrierung

(gemäß der Rechtsvorgabe des Landes NRW)

Gemäß der aktuellen Corona-Verordnung sind wir verpflichtet, Ihre Kontaktdaten zu erheben, damit im Fall einer Coronainfektion eine Nachverfolgung von Kontaktpersonen durch die Behörden erfolgen kann. Bitte beachten Sie, dass wir Sie nicht bedienen dürfen, wenn Sie Ihre Kontaktdaten nicht angeben oder mit der Dokumentation der Daten nicht einverstanden sind. Wir verwenden die von Ihnen angegebenen Daten zu keinem als hier angegebenen Zweck und wahren den gesetzlich geltenden Datenschutz.

Datenschutzbestimmungen öffnen

Bitte lesen Sie sich die vom Land NRW geforderten Verhaltensregeln durch.

 
Datum: 30.10.2020
Uhrzeit: 04:46:17
Tischnummer: 100

Informationspflicht gemäß §13 DSGVO für Besucher eines gastgewerblichen Betriebes während der Corona-Pandemie

Verantwortlich für Datenverarbeitung
Vorname Nachname
Unternehmen/Firma
Anschrift
PLZ Ort
Telefon: 1234567890
Bezeichnung der Verarbeitungstätigkeit
Erhebung und Speicherung gemäß der einschlägigen Corona-Verordnung geforderten Daten.
Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Ihre Daten werden zum Zweck der Nachverfolgung von Infektionsketten auf Grundlage von §6 Abs. 1C DSGVO verarbeitet.
Empfänger der personenbezogenen Daten
Im Infektionsfall am Tag Ihres Besuches werden Ihre Daten an das zuständige Gesundheitsamt weitergegeben, das Sie über das weitere Vorgehen informieren wird.
Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten
Die Aufbewahrung Ihrer Daten wird für den in der einschlägigen Corona-Verordnung vorgesehenen Zeitraum von 4 Wochen aufbewahrt. Mit Ablauf der Frist werden die Daten von uns vernichtet.

Information zu den Betroffenenrechten

Recht auf Auskunft, §15 DSGVO
Sie haben das Recht, von den Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob die betreffenden persönlichen Daten verarbeitet werden. Auf Wunsch stellen wir Ihnen eine Kopie der uns vorliegenden Daten zur Verfügung.
Recht auf Berichtigung, §16 DSGVO
Es kann vorkommen, dass persönliche Daten unvollständig oder unrichtig sind. Sie können eine Berichtigung der Daten verlangen.
Recht auf Löschung, §17 DSGVO
Sie haben das Recht eine unverzügliche Löschung der Daten zu verlangen. Gemäß der Anlage Hygiene- und Infektionsschutzstandards zur CoronaSchutzVerordnung ind wir verpflichtet, die Daten 4 Wochen aufzubewahren.
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, §18 DSGVO
Sie haben das Recht die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn einer der in Artikel 18 DSGVO genannten Voraussetzungen gegeben ist.
Recht auf Datenübertragbarkeit, §20 DSGVO
Sie haben das Recht, die Sie betreffenden gespeicherten personenbezogenen Daten für die Übermittlung an Dritte zu erhalten.
Recht auf Widerspruch, §21 DSGVO
Sie haben das Recht, der weiteren Verwendung Ihrer Daten zum Zwecke der Gästeregistrierung gemäß der aktuellen Corona-Verordnung jederzeit zu widersprechen.
Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, §77 DSGVO
Das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde NRW steht Ihnen zu, wenn die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten gegen die Vorschriften der Datenschutzgrundverordnung verstößt.
 

© 2020 with by m@design